Bauphysik: Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen

Keine Nachrichten verfügbar.
Nein, eine Brandschutzschalung mit 40 mm (Profil P, doppelte Nut-Feder-Verbindung) ist nicht als luftdicht einzustufen. Eine zusätzliche luftdichte Schicht... mehr |
Dies ist in der OIB Richtlinie 2 (Ausgabe 2015) lt. Tabelle 1b "Allgemeine Anforderungen an den Feuerwiderstand von Bauteilen" geregelt (Spalte: Gebäudeklasse... mehr |
Die Angaben zur max. Wandhöhe und der einwirkende Last bei den angesprochenen Datenblättern in dataholz.eu ("bauphysikalische und ökologische Bewertung")... mehr |
Bauphysikalisch geprüfte Bauteilteilaufbauten befinden sich im Bauteilkatalog www.dataholz.eu, beispielsweise das Innenwandbauteil iwmxxo01a.Des Weiteren... mehr |
Es kommt darauf an, um welchen Bauteil es sich hierbei handelt.Beispielsweise ist bei einer Geschoßdecke (auf beiden Seiten der Decke herrschen diesselben... mehr |
Grundlage für eine Kassifizierung nach ÖNORM EN 13501-2 sind belastete Bauteilprüfungen nach den entsprechenden europäischen Prüfnormen. Die Grundlage für die... mehr |
Das Brandschutzkonzept ist abhängig von der jeweiligen Landesbauordnung bzw. der OIB Richtlinie 2. In allen Bundesländern wurde die OIB-Richtlinie 2 (2015)... mehr |
In der Installationsebene dürfen Elektroleitungen geführt werden. Die Steckdosen können wie gewohnt gesetzt werden – Durchdringungen der Gipskartonfaserplatte... mehr |
Ihr beschriebener Aufbau entspricht den brandschutztechnischen Anforderungen des Bauteils »sdrhzi05b-04« bzw. »sdrhzo02b-4« (www.dataholz.eu) bzw. ist eine... mehr |
Es ist uns kein Holzwerkstoff bekannt, der in die Euroklasse des Brandverhaltens A1 oder A2 fällt. mehr |
Die Holzlamellen können hier als Witterungsschutz an der Fassade eingesetzt werden, da sie unter bestimmten Voraussetzungen wie z.B. dem Abstand zueinander in... mehr |

Meine Frage an die Redaktion...

Angaben

Frage
Person
Absenden
Info
Eine kostenfreie Dienstleistung für den professionellen Holzanwender. Bitte beachten Sie die Angaben zur Privatsphäre und die Nutzungsbedingungen.