Wie kann ich feststellen, ob meine Tür/mein Fenster einbruchhemmend ist?

()
Nr.: 335


Antwort der Experten:

Kennzeichnungsplakette für ÖNORM-geprüfte Bauteile

Ein geprüftes und registriertes einbruchhemmendes Element muss eine Kennzeichnungsplakette gemäß ÖNORM B 5338 im Falz aufweisen (siehe Bild).

Außerdem können die Produkte in der Zertifikatsdatenbank (https://certificates.austrian-standards.at/search) von Austrian Standards tagesaktuell abgefragt werden. (Abfrage: im Feld »Dokument« die Nummer »5338« eingeben und »Suchen« drücken).

 

 

Abgelegt unter der Kategorie: Fenster Türen

Meine Frage an die Redaktion...

Angaben

Frage
Person
Absenden
Info
Eine kostenfreie Dienstleistung für den professionellen Holzanwender. Bitte beachten Sie die Angaben zur Privatsphäre und die Nutzungsbedingungen.