Lebensdauer von Eichenholz

Frage:

Zur Sanierung einer alten landwirtschaftlich genutzten Waage soll als Belag naturbelassenes 100mm dickes Eichenholz verwendet werden. Mit welcher durchschnittlichen Lebensdauer ist zu rechnen?

()
Nr.: 966


Antwort der Experten:

Das Kernholz der Eiche besitzt gemäß ÖNORM EN 350-2 (Dauerhaftigkeit von Holz und Holzprodukten Natürliche Dauerhaftigkeit von Vollholz Teil 2: Leitfaden für die natürliche Dauerhaftigkeit und Tränkbarkeit von ausgewählten Holzarten von besonderer Bedeutung in Europa) eine natürliche Dauerhaftigkeit gegenüber holzzerstörenden Pilzen der Klasse 2, das heißt dauerhaft. Konkrete Angaben zur daraus resultierenden Lebensdauer gibt es jedoch keine.

Abgelegt unter der Kategorie: Eiche

Meine Frage an die Redaktion...

Angaben

Frage
Person
Absenden
Info
Eine kostenfreie Dienstleistung für den professionellen Holzanwender. Bitte beachten Sie die Angaben zur Privatsphäre und die Nutzungsbedingungen.