Gedübelte Eckverbindung bei Fenstern

Frage:

Ist eine gedübelte Eckverbindung bei Fenstern statisch gleich belastbar wie eine Schlitz-Zapfen Verbindung? Welche Nachteile/Vorteile hat eine gedübelte Eckverbindung gegenüber der Schlitz-Zapfen Verbindung? Falls gedübelt wird, welche Holzart sollte verwendet werden (Buche, Eiche)?

()
Nr.: 1658


Antwort der Experten:

Grundsätzlich sind sowohl Schlitz-Zapfen- als auch Dübelverbindungen zulässig.

Die beste Eckverbindung gibt es im eigentlichen Sinne nicht. Vielmehr müssen die Anforderungen aus Festigkeit, Statik, Fertigungstechnik, Wirtschaftlichkeit und Ästhetik gewichtet und daraus die beste Lösung für den Betrieb gewählt werden.

Die Schlitz-Zapfen Verbindung wird in Bezug auf die Festigkeit als die höherwertige Verbindung angesehen, wobei auch Dübelverbindungen im Regelfall die Anforderungen im Fensterbau erfüllen.

Weitere Informationen finden Sie im Tagungsband "Fenster Türen Treff 2012", herausgegeben von der Holzforschung Austria.

Abgelegt unter der Kategorie: Fenster und Türen Fenster

Meine Frage an die Redaktion...

Angaben

Frage
Person
Absenden
Info
Eine kostenfreie Dienstleistung für den professionellen Holzanwender. Bitte beachten Sie die Angaben zur Privatsphäre und die Nutzungsbedingungen.