Für welche Produkte gilt die CE-Kennzeichnung nach EN 14081-1?

()
Nr.: 277


Antwort der Experten:

Die ÖNORM EN 14081-1 (Holzbauwerke - Nach Festigkeit sortiertes Bauholz für tragende Zwecke mit rechteckigem Querschnitt - Teil 1: Allgemeine Anforderungen) schreibt die CE-Kennzeichnung für alle visuell und mit zugelassenen Sortiereinrichtungen maschinell sortierten Produkte die in einem Bauwerk dauerhaft und tragend eingesetzt werden ab 01.01.2012 verpflichtend vor.

 

 

Abgelegt unter der Kategorie: Bauholz (Konstruktionsvollholz) CE

Meine Frage an die Redaktion...

Angaben

Frage
Person
Absenden
Info
Eine kostenfreie Dienstleistung für den professionellen Holzanwender. Bitte beachten Sie die Angaben zur Privatsphäre und die Nutzungsbedingungen.