Formaldehydfreie Klebstoffe

Frage:

Gibt es formaldehydfreie Klebstoffe im tragenden Holzleimbau?

()
Nr.: 259


Antwort der Experten:

Derzeit sind einige PUR (Polyurethan) - Klebstoffe und ein EPI (Emulsionpolymer Isocyanat) - Klebstoff für tragende Bauteile zugelassen. Beide Systeme gelten als Formaldehydfrei.

Jedoch werden auch bei den eingesetzten formaldehydhältigen Klebstoffen, wie z.B. MUF (Melamin-Urea-Formaldehyd) die festgelegten Grenzwerte für Formaldehyd bei Weitem unterschritten.

Abgelegt unter der Kategorie: Klebstoffe und Klebstofftechnologie

Meine Frage an die Redaktion...

Angaben

Frage
Person
Absenden
Info
Eine kostenfreie Dienstleistung für den professionellen Holzanwender. Bitte beachten Sie die Angaben zur Privatsphäre und die Nutzungsbedingungen.