Flachdach in Holzmassivbauweise - Dachbegrünung, Bekiesung

Frage:

Wir planen derzeit ein Flachdach mit Dachbegrünung oder Bekiesung in Holzmassivbauweise (Brettsperrholz). Sind solche Aufbauten auf Holzmassivdecken ausführbar? Gibt es geprüfte Beispielaufbauten? Welchen sd-Wert muss die Dampfbremse/Abdichtung haben? Ist hierbei eine hygrothermische Simulation erforderlich?

()
Nr.: 2040


Antwort der Experten:

Ja, Ausführungen mit Dachbegrünungen bzw. Bekiesungen sind auf Holzmassivdecken möglich.

In unserem Bauteilkatalog dataholz.eu finden Sie entsprechende bauphysikalisch geprüfte und bewertete Aufbauten mit Bekiesung (beispielsweise fdmnko01).

Die Aufdachdämmung stellt generell die sicherste Möglichkeit dar ein Flachdach auszuführen. Die Tragstruktur liegt hier im warmen Bereich (Dämmebene von der Tragstruktur getrennt) und es besteht bei ordnungsgemäßer Ausführung keine Gefahr von kondensationsbedingten Feuchteschäden an statisch wirksamen Bauteilen im Dach, sofern sich keine Holzbauteile in der Dämmebene befinden.

Gründächer sind speziell zu betrachtende Dachaufbauten – der Dachaufbau ist aus feuchtetechnischer Sicht bezogen auf die eingesetzten Materialien, sowie auf den Schichtaufbau des Gründachs, abzustimmen. Ein hygrothermischer Nachweis (Rücktrocknungseffekt) ist empfehlenswert.

Die Dampfbremse ist dabei auf den sd-Wert der Dachabdichtung abzustimmen.

Weiterführende Informationen: finden Sie in der Planungbroschüre: Teibinger, M., Matzinger, I., Dolezal, F.: Bauen mit Brettsperrholz im Geschoßbau, 2018; bestellbar hier.

Weitere Literatur:

_Nusser B., Teibinger M,: Flachgeneigte Dächer aus Holz, 2010 (derzeit vergriffen, wird überarbeitet und im Herbst 2015 neu aufgelegt)

_Nusser B., Teibinger M.: Gründach versus Foliendach in Holzbau Quadriga 5/2011

_Zirkelbach D.: Gründächer im Holzbau - Konstruktionen und Berechnungsverfahren in Bauphysik Forum 2011


Meine Frage an die Redaktion...

Angaben

Frage
Person
Absenden
Info
Eine kostenfreie Dienstleistung für den professionellen Holzanwender. Bitte beachten Sie die Angaben zur Privatsphäre und die Nutzungsbedingungen.