Deckenaufbau über Wellnessbereich

Frage:

Ich hätte eine Frage zu einem Geschossdeckenaufbau über einem Wellnessbereich mit hoher Luftfeuchtigkeit. Dieser befindet sich in einem Blockhaus in kanadischer Bauweise welches als Ferienhaus benutzt wird. Ich bin mir nicht ganz sicher ob ein solcher Deckenaufbau funktioniert:

 

Tram

Brandschutzschalung 40mm

Splittschüttung 8cm

Dampfbremse SD min 10m verklebt

XPS Platten 2cm

Heizestrich diffusionsoffen 7cm

Parkett geölt 1.5cm

()
Nr.: 585


Antwort der Experten:

Der gewählte Deckenaufbau sollte aus feuchteschutztechnischer Sicht funktionieren. Eine Freigabe ist jedoch von einem Bauphysiker erforderlich.

Die Verlegung der Dampfbremse direkt auf der Brandschutzschalung unter der Splittschüttung ist empfehlenswert. Außerdem ist auf eine luftdichte Verlegung der Dampfbremse besonders zu achten.

Abgelegt unter der Kategorie: Feuchteschutz

Meine Frage an die Redaktion...

Angaben

Frage
Person
Absenden
Info
Eine kostenfreie Dienstleistung für den professionellen Holzanwender. Bitte beachten Sie die Angaben zur Privatsphäre und die Nutzungsbedingungen.