Brandschutzanforderungen im Einfamilienhaus

Frage:

Welche Feuerwiderstandsklassen sind bei einem Einfamilienwohnhaus der Gebäudeklasse 1 für Bauteile wie Wände, Decken, Stiegen usw. erforderlich?

()
Nr.: 1317


Antwort der Experten:

Das Brandschutzkonzept ist abhängig von der jeweiligen Landesbauordnung bzw. der OIB Richtlinie 2. 

In allen Bundesländern wurde die OIB-Richtlinie 2 (2015) für verbindlich erklärt (außer Niederösterreich - hier ist noch die OIB RL 2011 in Kraft). In den landesrechtlichen Bestimmungen, mit denen die OIB-Richtlinien für verbindlich erklärt wurden, können neben Übergangsbestimmungen in Einzelfällen auch Ausnahmen und Abweichungen festgelegt sein.         

Nähere Informationen finden Sie in der OIB-Richtlinie 2, abrufbar unter www.oib.or.at 

Geprüfte Aufbauten hierzu finden sich im Bauteilkatalog unter www.dataholz.eu

Weiterführende Literatur:
Teibinger, M. (2012): Brandschutzvorschriften in Österreich Anforderungen nach OIB-Richtlinie 2. Zuschnitt Attachement, proHolz Austria, Wien


Meine Frage an die Redaktion...

Angaben

Frage
Person
Absenden
Info
Eine kostenfreie Dienstleistung für den professionellen Holzanwender. Bitte beachten Sie die Angaben zur Privatsphäre und die Nutzungsbedingungen.