Der beliebte Branchentreff der Holzhausbau-Branche wird erneut in Kooperation mit der Bundesinnung Holzbau und dem Österreichischen Fertighausverband durchgeführt und bietet - wie schon in den letzten Jahren - einen bunten Mix von aktuellen Entwicklungen aus Wissenschaft und Technik.

Die Palette reicht dieses Mal vom Einsatz absturzsichernder Verglasungen, über Wartungsmöglichkeiten von Beschichtungssytemen nach Hagelereignissen, bis hin zur statischen Nachweisführung bei schallentkoppelten Stoßstellen. Die Neuerscheinung der ÖNORM B 2320 (Wohnhäuser aus Holz – technische Anforderungen) mit samt Ihren Änderungen sowie Schallschutzergebnisse bei der Verwendung von WDVS auf Holzbauten werden ebenfalls Themen sein.

Weiter Informationen finden Sie hier >>>


Meine Frage an die Redaktion...

Um Ihre Frage noch besser zu verdeutlichen, können Sie auch eine Skizze oder ein Foto anhängen. Erlaubte Dateitypen sind zip, pdf, doc, docx, rtf, xls, xlsx, jpg, png, gif mit maximaler Größe von 5.0 MB.

Eine kostenfreie Dienstleistung für den professionellen Holzanwender. Bitte beachten Sie die Angaben zur Privatsphäre und die Nutzungsbedingungen.