Wie kann ich feststellen, ob meine Tür/mein Fenster einbruchhemmend ist?

()
Nr.: 335


Antwort der Experten:

Kennzeichnungsplakette für ÖNORM-geprüfte Bauteile

Ein geprüftes und registriertes einbruchhemmendes Element muss eine Kennzeichnungsplakette gemäß ÖNORM B 5338 im Falz aufweisen (siehe Bild).

Außerdem können die Produkte in der Zertifikatsdatenbank (https://certificates.austrian-standards.at/search) von Austrian Standards tagesaktuell abgefragt werden. (Abfrage: im Feld »Dokument« die Nummer »5338« eingebenund »Suchen« drücken).

 

 

Abgelegt unter der Kategorie: Fenster Türen

Meine Frage an die Redaktion...

Um Ihre Frage noch besser zu verdeutlichen, können Sie auch eine Skizze oder ein Foto anhängen. Erlaubte Dateitypen sind zip, pdf, doc, docx, rtf, xls, xlsx, jpg, png, gif mit maximaler Größe von 5.0 MB.

Eine kostenfreie Dienstleistung für den professionellen Holzanwender. Bitte beachten Sie die Angaben zur Privatsphäre und die Nutzungsbedingungen.