Unbehandeltes Holz im Außenbereich, das nicht vergraut - Ist dafür Bangkirai geeignet?

Georg Bechtold (Architekt, Planer):

Ich möchte bei einem Wohnbauvorhaben Faltschiebeläden realisieren: Stahlwinkelkonstruktion mit Holzfüllung - stehende Bretter ca. 22x75mm mit ca. 22mm Abstand, die aber unbehandelt sein sollen und UV-beständig (nicht vergrauen - keine Lärche). Ist da Bangkirai geeignet? Wo kann dies im Wiener Raum bezogen werden? Kennen Sie gebaute Beispiele Faltschiebeläden/Holz in Wien?

()
Nr.: 563


Antwort der Experten:

Unbehandeltes Holz verändert unter Wetterbeanspruchung seine Farbe und Oberflächenstruktur. Die Oberflächen verfärben sich mit der Zeit durch UV-Licht, Abwitterung, Besiedelung mit Mikroorganismen und Verschmutzung und werden grau. Der natürliche Farbton des Holzes ist dadurch bei der Verwendung im Außenbereich nicht von Dauer. Dies gilt ausnahmslos für alle Holzarten.
Diese oberflächlichen Veränderungen beeinflussen aber die Festigkeit des Holzes nicht.

Wird das Holz zum Schutz mit einer Oberflächenbehandlung versehen, muss diese zur Aufrechterhaltung ihrer Funktion regelmäßig gewartet werden (siehe ähnliche Fragen). Da auch die Beschichtungen im Laufe der Zeit, je nach Art der Oberflächenbehandlung verschieden schnell, abwittern, wird das Holz ohne entsprechender Wartung irgendwann direkt den Wetterbeanspruchungen und den daraus resultierenden Oberflächenveränderungen ausgesetzt.

Gerade die Holzart Bangkirai (Shorea spp. subgen. Eushorea) besitzt neben ihrer guten natürlichen Dauerhaftigkeit gegenüber Pilzen und Insekten (Dauerhaftigkeitsklasse 2 gemäß EN 350) auch Eigenschaften, die das Holz wenig empfehlenswert für diesen Einsatzbereich machen. Dazu gehören z.B. ein hohes Quell- und Schwindmaß und ein teilweise stark wechseldrehwüchsiger Faserverlauf, der sich in einer Tendenz zum Werfen und Verdrehen auswirkt. Beim Einbau von Bangkirai im bewitterten Bereich ist außerdem zu beachten, dass Holzinhaltsstoffe ausgewaschen werden und an darunter liegenden Bauteilen Verfärbungen verursachen können.

Gebaute Beispiele von Faltschiebeläden mit Holz sind uns in Wien leider keine bekannt.

Nomen:
EN 350 Durability of wood and wood-based products - Testing and classification of the durability to biological agents of wood and wood-based materials


Meine Frage an die Redaktion...

Um Ihre Frage noch besser zu verdeutlichen, können Sie auch eine Skizze oder ein Foto anhängen. Erlaubte Dateitypen sind zip, pdf, doc, docx, rtf, xls, xlsx, jpg, png, gif mit maximaler Größe von 5.0 MB.

Eine kostenfreie Dienstleistung für den professionellen Holzanwender. Bitte beachten Sie die Angaben zur Privatsphäre und die Nutzungsbedingungen.