Schallschutz - Trenndeckenaufbau aus Brettsperrholz

Frage:

Wie hoch ist der zu erwartende Schallschutz für folgenden Innenwand-Aufbau:

1xGipsfaserplatte (12,5mm)

Brettsperrholz (95mm)

Mineralfaser (50mm)

Brettsperrholz (95mm)

1xGipsfaserplatte (12,5mm)

Das Gebäude hat Betondecken, die Außenwände sind aus gleichem Massivholz wie oben plus hinterlüfteter Fassade. Es geht um den Schallschutz im eingebauten Zustand. Wir gehen von einem Vorhaltemaß von 2dB aus (ist das realistisch?). Würde sich der Schallschutz bei jeweils einer zusätzlichen Gipsfaserplatte merklich verändern?

()
Nr.: 1268


Antwort der Experten:

Einen ähnlichen Aufbau finden Sie in unserem Bauteilkatalog www.dataholz.com - unter Bauteile - Opens external link in new windowTrennwand - twmxxo03a. Das bewertete Schalldämm-Maß Rw weist für diesen Aufbau den Wert von 48 dB auf (siehe Variante twmxxo03a-02).

Üblicherweise erfolgt die Berechnung für den eingebauten Zustand nach der ÖNORM EN 12354 Teil 1 (Bauakustik - Berechnung der akustischen Eigenschaften von Gebäuden aus den Bauteileigenschaften - Teil 1: Luftschalldämmung zwischen Räumen). Für Holzkonstruktionen ist diese Berechnung jedoch nicht 1:1 übertragbar. Des Weiteren findet sich in der angegebenen Norm kein Vorhaltemaß. Werte dazu können nicht generalisiert werden - 2 dB sind für den Holzbau unrealistisch und sie sind auschließlich von der Detailausführung abhängig. Mit einer zusätzlichen Gipsfaserplatte kann das Schalldämm-Maß verbessert werden.

Die Holzforschung Austria hat sich in einem abgeschlossenen Forschungsprojekt mit dieser Problematik auseinandergesetzt - der daraus entstandene Detailkatalog (Deckenkonstruktionen für den mehrgeschoßigen Holzbau) kann über die Homepage der Holzforschung (s. Link) bestellt werden.

Abgelegt unter der Kategorie: Schallschutz

Meine Frage an die Redaktion...

Um Ihre Frage noch besser zu verdeutlichen, können Sie auch eine Skizze oder ein Foto anhängen. Erlaubte Dateitypen sind zip, pdf, doc, docx, rtf, xls, xlsx, jpg, png, gif mit maximaler Größe von 5.0 MB.

Eine kostenfreie Dienstleistung für den professionellen Holzanwender. Bitte beachten Sie die Angaben zur Privatsphäre und die Nutzungsbedingungen.