Rutschverhalten von Terrassenbelägen

Frage:

Von welchen Faktoren ist das Rutschverhalten eines Terrassenbelages abhängig? Welche Holzarten sind empfehlenswert?

()
Nr.: 1728


Antwort der Experten:

Das Rutschverhalten eines Terrassenbelags aus Holz bzw. WPC (Wood Plastic Composite) ist von unterschiedlichen Faktoren wie Witterung (nass oder trocken), Oberfläche (z. B. glatt oder geriffelt), Beschichtung (z. B. Öl, Lasur oder keine) sowie vom Begeher (beispielsweise das Zusammenspiel Schuhsohle - Bodenbelag, Aufmerksamkeit, Gleichgewicht, Reaktion, etc.) abhängig.
Ebenso kann oberflächlicher Bewuchs auf Terrassenböden durch Mikroorganismen (Biofilm) Auswirkungen auf das Rutschverhalten haben.

Basierend auf Ergebnissen und Erfahrungswerten aus einem abgeschlossenen Forschungsprojekt zu Terrassenbelägen kann wie folgt zusammengefasst werden:

  • Glatte Oberflächen haben im Vergleich zu profilierten Oberflächen einen höheren Gleitreibungskoeffiziernten und sind somit weniger rutschig.
  • Zwischen den einzelnen Holzarten gibt es kaum Unterschiede hinsichtlich des Rutschverhaltens. WPC-Beläge sind tendenziell rutschiger als Holzbeläge.
  • Bei beschichteten Terrassenbrettern eignen sich hinsichtlich des Rutschverhaltens besser Lasuren als Öle, wobei dies bedeutend vom jeweiligen Beschichtungssystem und den Wartungsmaßnahmen abhängig ist.
  • Empfohlen ist ein regelmäßiges Reinigen der Holzoberfläche mit Wasser und einer Bürste - dies entfernt Biofilm, Laub, Sand, Steine, etc.
  • Terrassenbeläge haben im Nasszustand einen 35% niedrigeren Gleitreibungskoeffizienten und sind daher rutschiger als im trockenen Zustand.

Weiterführende Informationen und aktuelle Empfehlungen zu Holzbelägen im Freien finden Sie in unserer technischen Broschüre »Terrassenbeläge aus Holz«.

 

 


Meine Frage an die Redaktion...

Um Ihre Frage noch besser zu verdeutlichen, können Sie auch eine Skizze oder ein Foto anhängen. Erlaubte Dateitypen sind zip, pdf, doc, docx, rtf, xls, xlsx, jpg, png, gif mit maximaler Größe von 5.0 MB.

Eine kostenfreie Dienstleistung für den professionellen Holzanwender. Bitte beachten Sie die Angaben zur Privatsphäre und die Nutzungsbedingungen.