Nachweis der sommerlichen Überwärmung

Frage:

Ist beim Nachweis der sommerlichen Überwärmung nach ÖNORM B 8110-3 für Schulgebäude die Personenwärme zu berücksichtigen?

()
Nr.: 721


Antwort der Experten:

Ja die Personenwärme ist gemäß ÖNORM B 8110-3 Tabelle 4- "Anzunehmende innere Lasten -Schulklasse" zu berücksichtigen, wobei die maximal anwesenden Personen angesetzt werden.

Die Werte aus Tabelle 4 stellen die minimal anzunehmenden inneren Lasten dar. Ergeben sich aus den Vorgaben z.B. des Bauherrn/Bauwerbers höhere geplante oder zeitlich veränderte innere Lasten, ist der ungünstigere Fall zu berücksichtigen.

Normen:
ÖNORM B 8110-3 Wärmeschutz im Hochbau - Wärmespeicherung und Sonneneinflüsse

Abgelegt unter der Kategorie: Wärmeschutz

Meine Frage an die Redaktion...

Um Ihre Frage noch besser zu verdeutlichen, können Sie auch eine Skizze oder ein Foto anhängen. Erlaubte Dateitypen sind zip, pdf, doc, docx, rtf, xls, xlsx, jpg, png, gif mit maximaler Größe von 5.0 MB.

Eine kostenfreie Dienstleistung für den professionellen Holzanwender. Bitte beachten Sie die Angaben zur Privatsphäre und die Nutzungsbedingungen.