Bemessung - Leimbinder

Frage:

Welche Maße muss ein Leimbinder bei einer Spannweite von 5,40 m haben?

Ein Satteldach ist geplant, Sparren in Längsrichtung, Hallenmaße L=9,36 m und B=5,40 m.

()
Nr.: 414


Antwort der Experten:

Hier kann keine generelle Aussage getroffen werden, da die Dimensionierung der Brettschichtholzträger maßgeblich von der abzutragenden Nutzlast beeinflusst wird.

Zu den Einwirkungen auf ein Dachtragsystem zählen: 

  • Eigengewicht des Tragsystems
  • Eigengewicht des Dachaufbaus
  • Nutzlast zufolge Instandsetzung (Schneeräumung, Reparaturen,...)
  • Schneelast
  • Windlast (abhängig von der Dachneigung können hier Druck oder Sogkräfte auftreten)

Diese Einwirkungen müssen der Tragfähigkeit und Verformbarkeit (Gebrauchstauglichkeit) des Trägers gegenübergestellt und mit Sicherheiten behaftet werden. Die Bemessung von Bauteilen aus Holz ist nach ÖNORM EN 1995-1-1 durchzuführen. Es wird jedoch empfohlen, dafür einen Ziviltechniker für Bauwesen zu Rate zu ziehen.

Normen:

ÖNORM EN 1995-1-1 Eurocode 5: Bemessung und Konstruktion von Holzbauten

Abgelegt unter der Kategorie: Dach Bemessung Brettschichtholz

Meine Frage an die Redaktion...

Um Ihre Frage noch besser zu verdeutlichen, können Sie auch eine Skizze oder ein Foto anhängen. Erlaubte Dateitypen sind zip, pdf, doc, docx, rtf, xls, xlsx, jpg, png, gif mit maximaler Größe von 5.0 MB.

Eine kostenfreie Dienstleistung für den professionellen Holzanwender. Bitte beachten Sie die Angaben zur Privatsphäre und die Nutzungsbedingungen.